Im Stollen Konfekt könnten Haselnüsse enthalten sein, gibt dm bekannt. Foto: dm

Weil im Bio-Stollenkonfekt mit Marzipan auf der Packung nicht gekennzeichnete Haselnüsse enthalten sein können, ruft der Drogeriemarkt dm einen Teil des Sortiments zurück.

Karlsruhe - Die Drogeriemarktkette dm ruft einen Teil ihres „Bio-Stollenkonfekts mit Marzipan“-Sortiments zurück. Das Produkt könne Haselnüsse enthalten, auf die auf der Verpackung nicht hingewiesen werde, teilte das Unternehmen mit.

Das könne bei Allergikern gesundheitliche Probleme verursachen. Bei Kontrollen sei festgestellt worden, dass versehentlich „Dinkelsterne mit Haselnüssen“ mit verpackt worden seien. Betroffen seien 140-Gramm-Tüten mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 2. Februar 2017.

Kunden sollten das Produkt zurückbringen, der Kaufpreis werde erstattet. Für Nicht-Allergiker sei es unbedenklich, die Ware zu essen, betonte dm.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: