Beim Holy Shit Shopping in der Phoenixhalle können letzte Weihnachtsgeschenke ergattert werden. Foto: Veranstalter

Am Wochenende, Samstag und Sonntag, 19. und 20. Dezember, ist Holy Shit Shopping in Bad Cannstatt. Die Phoenixhalle im Römerkastell verwandelt sich wieder in ein Pop-Up-Kreativ-Kaufhaus.

Bad Cannstatt - Die Phoenixhalle im Römerkastell verwandelt sich am Wochenende wieder in ein Pop-Up-Kreativ-Kaufhaus. Designer präsentieren beim Holy Shit Shopping an zahlreichen Ständen unter anderem Schmuck, Mode, Fotografie, Möbel, Literatur oder Delikatessen, alles selbstdesignt oder sogar -gemacht. Geshoppt werden kann am Samstag, 19. Dezember, von 12 bis 22, am Sonntag, 20. Dezember, von 12 bis 20 Uhr. Der Eintritt zum Weihnachtsmarkt der etwas anderen Art kostet fünf Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: