Zwei Menschen kamen bei dem schrecklichen Verkehrsunfall ums Leben (Symbolbild). Foto: dpa

Bei einem tragischen Verkehrsunfall sind am Freitagabend zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein Motorradfahrer prallte frontal mit einem 17-jährigem Fahrradfahrer zusammen.

Rödersheim-Gronau - Ein Motorradfahrer ist in Rheinland-Pfalz mit einem 17-jährigen Radfahrer zusammengestoßen - beide starben noch an der Unfallstelle. Der 17-Jährige war am Freitagabend zusammen mit einem 16-Jährigen auf dem Fahrrad in Rödersheim-Gronau bei Ludwigshafen unterwegs, als er von dem Motorradfahrer erfasst wurde, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der 16-Jährige wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

Der Motorradfahrer war laut Polizeiangaben zum Überholen eines Autos auf Höhe der beiden Radfahrer ausgeschert. Dabei prallte er frontal mit dem 17-Jährigen zusammen. Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort. Ob er den Zusammenprall nicht bemerkt hat oder ebenfalls in den Unfall verwickelt war, sei nicht bekannt, sagte ein Polizeisprecher. Die Polizei sucht nun nach dem Fahrer und weiteren Zeugen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: