Alexander Petersson hat seinen Vertrag bei den Rhein-Neckar Löwen verlängert. Foto: dpa

Alexander Petersson hat seine Zusammenarbeit mit dem deutschen Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen bis 2019 verlängert.

Mannheim - Der deutsche Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen hat den Vertrag mit Alexander Petersson bis 2019 verlängert. Der Rückraumspieler aus Island spielt seit 2012 für die Mannheimer.

„Alex ist ein Schlüsselspieler unserer Mannschaft. Wie wichtig er für uns ist, haben wir erst gestern wieder gesehen“, sagte der sportliche Leiter Oliver Roggisch laut Mitteilung vom Montag. Gegen seinen Ex-Club Füchse Berlin hatte Petersson am Sonntag zehn Treffer erzielt. „Ich habe noch immer richtig Lust auf Handball und hoffe, mit den Löwen nach der Meisterschaft auch in den kommenden Jahren noch weitere Erfolge zu feiern“, sagte Petersson.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: