Die Polizei nimmt in Reutlingen einen Mann fest. Foto: 7Akteull/Walter Zahn

In Reutlingen hat ein Mann angeblich eine Frau mit einer Machete getötet. Die Hintergründe der Tat sind unklar.

Reutlingen - Ein Mann mit einer Machete hat in Reutlingen in Baden-Württemberg am Sonntag eine Frau getötet und zwei Menschen verletzt. Der Mann wurde festgenommen, bestätigte ein Sprecher der Polizei der Deutschen Presse-Agentur.

Das Motiv des Mannes und Hintergründe der Tat seien noch unklar. Es gebe keine Hinweise auf weitere Täter. Die Bluttat ereignete sich den Angaben zufolge in der Reutlinger Innenstadt. Einzelheiten konnten die Ermittler zunächst nicht nennen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: