Der 36-Jährige wurde mit einer Pistole bedroht. (Symbolbild) Foto: imago/Olaf Döring/imago stock&people

Ein 36-Jähriger ist am Freitagabend auf dem Weg zu seinem Auto, als er von drei Unbekannten überfallen und mit einer Pistole bedroht wird. Die Täter rauben ihm seine Armbanduhr sowie seine Schuhe. Die Polizei sucht Zeugen.

Stuttgart-Mitte - Drei bislang Unbekannte haben am Freitagabend in Stuttgart-Mitte einen 36 Jahre alten Mann ausgeraubt und ihn währenddessen mit einer Pistole bedroht. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Beamten berichten, war der 36-Jährige gegen 22.15 Uhr im Hospitalviertel unterwegs und wollte zu seinem Auto gehen. Plötzlich wurde er von den drei Männern umringt und von einem mit einer Pistole bedroht. Das Trio nahm dem 36-Jährigen seine Armbanduhr und seine Schuhe ab und flüchtete anschließend. Das Opfer meldete sich erst eine halbe Stunde später bei der Polizei, sodass eine gezielte Fahndung nach den Tätern keinen Erfolg versprach.

Der 36-Jährige beschreibt das Trio wie folgt: Der Haupttäter mit der Pistole soll circa 30 Jahre alt und 1,90 Meter groß sein. Er hat einen dunklen Teint und auffallend helle Lippen. Bekleidet war er zum Tatzeitpunkt mit einer dunklen Jeans und einer Kapuzenjacke. Der zweite Täter ist circa 1,85 Meter groß, hat etwas hellere Haut und trug ein weißes T-Shirt und eine Jogginghose. Vom dritten Täter liegt keine Beschreibung vor. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0711/8990-5778 zu melden.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: