Pumpkin Spice Latte Foto: Julia Sudnitskaya/Shutterstock

Im Herbst ist es wieder Zeit für den Kürbis-Latte-Macchiato. Wir verraten, wie Sie den Pumpkin Spice Latte einfach selber machen.

Ab September kommt man an ihm in keinem angesagten Café vorbei: Dem Pumpkin Spice Latte. Das aromatische Heißgetränk ist nicht ohne Grund so beliebt, denn mit seinen Gewürzen und dem feinen Kürbis schmeckt es nach Herbst und wärmt an kalten Tagen schön von innen.

Wegen seiner Beliebtheit sind die Schlangen vor den Cafés oft lang und die Preise zum Teil sehr hoch. Dabei können Sie den Kürbis-Latte-Macchiato auch ganz einfach zuhause selber machen.

Für den selbstgemachten Pumpkin Spice Latte benötigen Sie Kürbispüree. Am besten verarbeiten Sie einen ganzen Kürbis zu Püree und benutzen das, was Sie nicht für Ihr Heißgetränk benötigen, für andere Gerichte. Kürbispüree lässt sich auch problemlos einfrieren. Alternativ können Sie mancherorts auch Kürbispüree in der Dose kaufen.

So stellen Sie das Kürbispüree selbst her: Halbieren Sie einen Hokkaido-Kürbis, entfernen Sie die Kerne und legen Sie die Hälften auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech. Backen Sie den Kürbis dann im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Umluft: 180°C) für 45 bis 60 Minuten, bis das Fleisch schön weich ist. Lassen Sie den Kürbis abkühlen, kratzen Sie dann das Fleisch von der Schale und pürieren Sie alles mit einem Pürierstab. Für ganz feines Püree können Sie es anschließend noch durch ein Sieb streichen.

Lesen Sie auch: Tee selber machen – So geht‘s

Pumpkin Spice Latte Rezept für 1 Tasse:

Zutaten:

  • 1 EL feines Kürbispüree
  • 2 TL Zimtpulver
  • 1 TL gemahlener Ingwer
  • 1 TL gemahlene Nelken
  • 1 TL Muskat
  • 1 EL Vanillezucker
  • 250 ml Milch oder Pflanzendrink
  • 1 Espresso-Shot

Sie benötigen außerdem einen Milchaufschäumer.

Zubereitung:

  • Mischen Sie Zimt, Ingwer, Nelken und Muskat miteinander.
  • Mischen Sie einen Teelöffel der Gewürzmischung, 1 EL Kürbispüree sowie den Vanillezucker gut miteinander.
  • Geben Sie den Espresso (frisch aus der Kaffeemaschine oder aus Instant-Pulver) zu dem Pumpkin Spice und verrühren Sie alles gut. Seihen Sie den Gewürz-Espresso durch ein feines Sieb ab, um Klümpchen zu vermeiden. Dann den Espresso in die Tasse geben.
  • Schäumen Sie die Milch heiß auf. Geben Sie die heiße Milch und dann den Milchschaum auf den Espresso.

Dekorieren Sie das Getränk noch mit ein paar Streuseln der Gewürzmischung, etwas Kakao oder ein wenig Zimt – fertig. Jetzt heißt es nur noch: Genießen!

Auch interessant: Dalgona Kaffee Rezept – Kaffee-Trend zuhause selber machen

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: