Ein Schwätzchen mitten auf der Straße – ist Ihr Haus auch im Bilderbestand enthalten? Foto: Stadtarchiv Stuttgart

Für unsere Abonnenten haben wir die exklusiven Bilder von "Stuttgart 1942“ digital zugänglich gemacht. Hier erfahren Sie, wie Sie die Datenbank durchsuchen können.

Stuttgart - Unsere Online-Bildersuche zu „Stuttgart 1942“ durchforstet die 12 000 Fotos und Bildbeschreibungen des Stadtarchivs im Volltext – nach aktuellen und damaligen Straßennamen sowie besonderen Wahrzeichen der Landeshauptstadt. Mithilfe eines selbst entwickelten Computerprogramms haben wir die Listen der Archivare automatisiert verarbeitet. So machen wir den kompletten Fotobestand durchsuchbar.

Wie funktioniert die Bilderdatenbank? Geben Sie in unserer Onlinesuche die Straße ein, für das Sie sich interessieren. Die Suchfunktion zeigt Ihnen alle verfügbaren Bilder an. Jeder kann eine Recherche in der Datenbank starten. Er sieht dann eine kleine Auswahl der vorhandenen Bilder. Nur unsere StN+ Abonnenten können die Datenbank vollumfänglich nutzen und sich alle Bilder des historischen Bestandes anschauen. Wer bereits ein StN+ Abo besitzt, muss sich nur auf der Website einloggen. Als Dankeschön an unsere Printabonnenten können sie das StN+ Abo – und damit die Bilderdatenbank – für sich freischalten und bis einschließlich 18. Mai ohne Aufpreis nutzen.

Wie kann das Printabo freigeschalten werden? 1. Bitte im Internet diese Seite aufrufen www.abo-stn.de/freischalten 2. Auf die grüne Schaltfläche klicken. 3. E-Mail-Adresse eingeben und persönliches Passwort festlegen. 4. Danach Nachnamen (Name, auf den das Abonnement läuft) und Kundennummer eintragen. Diese ist auf der Rechnung oder dem Kontoauszug (letzte Abbuchung der Bezugsgebühren) zu finden. Die Nummer beginnt immer mit 2 und hat insgesamt 10 Stellen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Leserservice, erreichbar per Email unter digital@stn.zgs.de Wer das StN+ Abo – inklusive Datenbank und Serie – nach dem 18. Mai noch nutzen möchte, kann sich unser StN+ Angebot unter www.stn.de/vorteilspreis hinzubuchen.

Wie können Leser sich einbringen? Mithilfe einer Kommentarfunktion können Sie uns Ihre Erinnerungen oder Anmerkungen zu einzelnen Fotos schicken – wir freuen uns über jeden Hinweis. Schreiben Sie eine Mail an stuttgart1942@stzn.de oder einen Brief an Stuttgarter Nachrichten, Ressort Lokales, Plieninger Straße 150, 70567 Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: