Nach den ersten Auszählungen haben die Sozialdemokraten in Finnland die Nase vorn. Foto: Lehtikuva

Nach einer ersten Prognose haben die Sozialdemokraten bei den Wahlen in Finnland die Führung übernommen – mit einem hauchdünnen Abstand.

Helsinki - Bei der Parlamentswahl in Finnland haben die Sozialdemokraten nach einer ersten Prognose die Führung übernommen. Die Partei kam demnach am Sonntag auf 18,9 Prozent und lag damit vor der konservativen Nationalen Sammlungspartei mit 17,2 Prozent.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: