Charlotte werde auch zur Thomas’s Battersea School in London gehen. Foto: dpa

Der Kensington-Palast teilte am Freitag mit, dass die britische Prinzessin Charlotte ab September dieselbe Schule wie ihr älterer Bruder Prinz George besuchen soll.

London - Die britische Prinzessin Charlotte soll ab September dieselbe Schule wie ihr älterer Bruder Prinz George besuchen. Der Kensington-Palast teilte am Freitag mit, die vierjährige Charlotte werde auch zur Thomas’s Battersea School in London gehen. Die gebührenpflichtige Schule hat 560 Schüler, die vier bis 13 Jahre alt sind, und will „mitfühlende Bürger der Welt“ hervorbringen, wie auf der Webseite steht.

Lesen Sie hier: Warum Prinz George kurze Hosen trägt

Schulleiter Simon O’Malley sagte, die Schule sei erfreut, dass Prinz William und seine Frau, Herzogin Kate, die Einrichtung für Charlotte ausgesucht hätten. „Wir freuen uns sehr darauf, sie und all unsere neuen Schüler im September an der Schule zu begrüßen“.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: