Ein Ladendetektiv hat einen mutmaßlichen Dieb beim Beutefang beobachtet. Foto: www.mauritius-images.com

Ein 18 Jahre alter Ladendetektiv hat in einem Einkaufsmarkt an der Wildunger Straße beobachtet, wie ein Mann offenbar eine Schachtel Zigaretten in seiner Hosentasche verschwinden ließ. Als er ihn zur Rede stellt, schlägt der mutmaßliche Dieb zu.

Bad Cannstatt - Polizeibeamte haben am Dienstagabend, 15. Dezember, einen 18-jährigen Mann vorläufig festgenommen, der zuvor in einem Einkaufsmarkt an der Wildunger Straße in Bad Cannstatt eine Schachtel Zigaretten gestohlen und anschließend den Ladendetektiv geschlagen haben soll. Laut der Polizei beobachtete der 18-jährige Detektiv gegen 22 Uhr, wie der Tatverdächtige eine Schachtel Zigaretten in seine Gesäßtasche steckte und ohne zu bezahlen das Geschäft verließ. Er sprach den Tatverdächtigen an und bat ihn in sein Büro. Dort schlug der mutmaßliche Dieb den Detektiv und versuchte zu flüchten, hinzugerufene Sicherheitsmitarbeiter verhinderten dies. Die alarmierten Beamten der Polizei nahmen den aggressiven Mann vorläufig fest. Er wurde nach Abschluss der Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: