Das "People"-Magazin hat Lupit Nyong'o zur schönsten Frau des Jahres gewählt. Foto: dpa

Bei der Oscar-Verleihung waren alle hingerissen vom Charme und der Schönheit von Lupita Nyong'o. Jetzt hat das People-Magazin noch einen draufgelegt und die Kenianerin zur schönsten Frau der Welt gewählt.

Bei der Oscar-Verleihung waren alle hingerissen vom Charme und der Schönheit von Lupita Nyong'o. Jetzt hat das People-Magazin noch einen draufgelegt und die Kenianerin zur schönsten Frau der Welt gewählt.

Stuttgart - 2014 ist das Jahr von Lupita Nyong'o. Erst gewinnt sie im März den Oscar für die beste weibliche Nebenrolle ("12 Years A Slave"), jetzt wurde die kenianische Schauspielerin vom Magazin "People" zur schönsten Frau der Welt gekürt. Das hat die Zeitschrift schon vorab verraten.

Die schöne Schauspielerin ist schon jetzt die Newcomerin des Jahres und hat, wenn die Gerüchte sich bewahrheiten, einen der begehrtesten Männer überhaupt an ihrer Seite: Jared Leto soll der Kenianerin verfallen sein. "Sie war die einzige richtige Wahl", sagte Jess Cagle, Chefredakteur von People. "Sie ist unfassbar talentiert und wunderschön, keine Frage. Aber ihre Anmut und Bescheidenheit machen sie zu etwas ganz Besonderem."

Die 31-Jährige nennt die Auszeichnung ein "riesengroßes Kompliment". Nyong'o tritt in die Fußstapfen von Stars wie Julia Roberts ("People's Most Beautiful" im Jahr 2000), Jodie Foster (1991) oder Nicole Kidman (2002).

Unter den 50 schönsten Menschen der Welt sind nach Ansicht der Redakteure auch die Sängerin Pink, Johnny Depps Verlobte Amber Heard oder die Ex von George Clooney, Stacy Keibler.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: