Die junge Frau überlebte den schweren Unfall nicht. Foto: 7aktuell.de/ Lermer

Eine junge Frau ist bei einem tragischen Motorradunfall bei Lorch ums Leben gekommen. Über die Unfallursache ist bislang noch nicht viel bekannt. Die Polizei vermutet einen Fahrfehler.

Lorch - Eine junge Motorradfahrerin ist Donnerstagabend in der Nähe von Lorch bei Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis) tödlich verunglückt. Die 26-Jährige sei vermutlich wegen eines Fahrfehlers von der Straße abgekommen und gestürzt, teilte die Polizei mit. Weitere Details wurden zunächst nicht genannt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: