Der Radfahrer musste in eine Klinik gebracht werden (Symbolbild). Foto: dpa/Monika Skolimowska

In Nürtingen (Kreis Esslingen) ist ein 49-Jähriger von seinem Fahrrad gefallen und hat sich verletzt. Er war mit einem Auto zusammengestoßen.

Nürtingen - Ein Auffahrunfall hat sich am Donnerstagmorgen in der Carl-Benz-Straße ereignet. Kurz nach 09.30 Uhr fuhr laut Polizeiangaben ein 49-Jähriger mit seinem Fahrrad die Carl-Benz-Straße in Richtung Neuffener Straße.

Da er nicht genug Abstand hielt, prallte er gegen den vor ihm abbremsenden Ford Transit einer 38-Jährigen, welche nach links auf einen Parkplatz abbiegen wollte. Der Radfahrer fiel zu Boden und verletzte sich. Er musste in eine Klinik gebracht werden. Die Polizei schätzt den Schaden auf 800 Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: