Die Feuerwehr löschte einen Brand in einem Nürtinger Seniorenzentrum. Foto: SDMG/SDMG / Woelfl

In einem Seniorenzentrum in Nürtingen bricht ein Feuer aus. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehr als 100 000 Euro. Rettungskräfte bringen zwei Mitarbeiter in ein Krankenhaus.

Nürtingen - Zwei Menschen sind bei einem Brand in einem Seniorenzentrum in Nürtingen (Kreis Esslingen) verletzt worden. Das Feuer brach am frühen Donnerstagmorgen in einer Mitarbeiterwohnung aus, wie ein Polizeisprecher mitteilte.

Zwei Mitarbeiter erlitten eine Rauchgasvergiftung und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehr als 100 000 Euro. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst waren mit mehr als 150 Kräften vor Ort. Die Ursache war zunächst unklar.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: