Der 17-Jährige soll zusammen mit Komplizen zwei Motorräder gestohlen haben (Symbolbild). Foto: dpa/Peter Steffen

Ein 17-Jähriger und seine noch unbekannten Komplizen stehen im Verdacht, zwei Motorräder aus einer Garage in Nürtingen (Kreis Esslingen) gestohlen zu haben. Außerdem sollen sie zwei Kartons angezündet haben.

Nürtingen - Ein 17-jähriger Jugendlicher und seine noch unbekannten Komplizen sollen am frühen Montagmorgen in einer Tiefgarage in der Tischardter Straße zunächst dort gelagerte Kartons angezündet und anschließend zwei geparkte Motorräder gestohlen haben.

Wie die Polizei berichtet, alarmierten Zeugen gegen drei Uhr die Beamten. Die Polizei fand den Tatverdächtigen in der Nähe des Tatorts, wo er das Motorrad schob. Er wurde festgenommen. Die Beamten stießen im weiteren Verlauf der Ermittlungen auch auf das zweite Motorrad. Nach den unbekannten Komplizen fahndet die Polizei noch. Ob durch die Zündeleien ein Schaden entstanden ist, ist noch unklar.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: