Ein Unbekannter fuhr mit einem Auto auf einen Flugplatz (Symbolbild). Foto: dpa/Stefan Puchner

Zeugen beobachten ein Auto auf der Landebahn des Flughafens Neuhausen ob Eck. Ein Flugzeug war gerade im Begriff zu landen – der Pilot brach den Vorgang ab.

Neuhausen ob Eck - Ein Unbekannter ist mit seinem Auto auf einen Flugplatz in Neuhausen ob Eck (Landkreis Tuttlingen) gefahren und hat die Landung einer kleineren Maschine gestört.

Nach Polizeiangaben vom Montag hatten Zeugen den Wagen auf der Landebahn beobachtet. Zu diesem Zeitpunkt war das Flugzeug im Begriff zu landen, der Pilot brach den Vorgang ab.

Nach dem Vorfall am Sonntag fuhr der Unbekannte davon.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: