Hartmut Engler steht voll hinter dem Unplugged-Konzept. Foto: Universal/Michael Fuchs

Im kommenden Jahr geht Pur auf eine Tour, die im Dezember auch in Stuttgart Halt macht. Für die beiden besonderen „MTV Unplugged“-Termine in München gibt es nur eine sehr begrenzte Kartenanzahl.

Stuttgart - Die Fans von Pur schwören schon lange, live mache der Bietigheimer Band um Frontmann Hartmut Engler keiner etwas vor. Aber nun freut sich Engler darauf, live etwas anderes als gewohnt zu bieten: „Das Zauberwort heißt MTV Unplugged“, erklärt Engler. „Wir freuen uns, unsere Pur-Musik unter ganz besonderen Vorzeichen mit spannenden musikalischen Gästen in einem Zirkuszelt ganz neu zu erleben.“

Das mit dem Zirkuszelt ist wörtlich gemeint. Am 24. und 25. Juli 3030 werden – Manege frei! – Pur im Münchner Circus Krone auftreten. Das Management zupft jetzt schon an den Fan-Nerven und warnt vor der „stark limitierten Zuschaueranzahl“ bei den „exklusiven Live-Konzerten“, die aufgezeichnet werden. Immerhin gehen Pur danach auch auf Tournee. Am 20. 12. 2020 werden sie in der Stuttgarter Schleyerhalle gastieren, am Tag zuvor in der Mannheimer SAP-Arena.

Akustische Neuauflagen

Die glücklichen Circus-Krone-Karteninhaber dürften sich aber „auf akustische Neuauflagen vieler Songs aus der Pur Geschichte freuen“, frohlocken die Veranstalter, „ganz nach den Prinzipien des MTV-Unplugged-Formats. Bild- und Tonaufnahmen fangen vor Ort jeden einzelnen Augenblick in der Manege ein, auf der Freunde und bekannte Musiker zusammen mit Pur live performen werden. Damit reihen sich Pur mit Größen wie Udo Lindenberg, Herbert Grönemeyer, den Ärzten und vielen mehr in das Erfolgsformat von MTV Unplugged ein.“

Mara Ridder-Reichert, Director Talent & Music, MTV, verspricht, man werde „ ein weiteres Mal musikalische Mauern einreißen und ganz im Stile unserer bisherigen MTV Unpluggeds auch wieder eine neue Zielgruppe für die Band Pur erschließen. Ich freue mich schon darauf, die Band ein wenig aus ihrer Komfortzone zu locken. Und soviel sei schon einmal verraten: Die Story, um die sich dieses MTV Unplugged drehen wird, wird von jung und alt gleichermaßen geliebt werden!“

Kartenvorverkauf: Ab 30.10.2019 via Eventim, ab 1.11.2019 an allen üblichen Vorverkaufsstellen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: