Bald im Ersten zu sehen: Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt Foto: dpa

Ab Herbst gibt es am Dienstag einen neuen Talkshowsendeplatz im Ersten. Dort sollen dann unter anderem die „NDR Talk Show“ mit Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt sowie eine neue Talkshow des Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) mit Eva-Maria Lemke und Jessy Wellmer zu sehen sein.

Stuttgart - Ab dem Herbst gibt es am Dienstag einen neuen Talkshowsendeplatz im Ersten. Dort sollen dann am späteren Abend die „NDR Talk Show“ mit Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt, der „Kölner Treff“ (WDR) mit Bettina Böttinger, „3nach9“ mit Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo (Radio Bremen) sowie eine neue Talkshow des Rundfunk Berlin-Brandenburg (RBB) mit Eva-Maria Lemke und Jessy Wellmer zu sehen sein, wie das Erste am Mittwoch in München mitteilte.

Wiederholung im Regionalprogramm

Die Talksendungen, bisher in den dritten Programmen zu Hause, sollen jeweils zuerst im Ersten als „Talk am Dienstag“ laufen. NDR und Radio Bremen zeigen dann freitags eine weitere Sendung, WDR und RBB wiederholen die Folge aus dem Ersten am Freitag in ihrem Regionalprogramm, wie eine Das-Erste-Sprecherin erläuterte. Der Starttermin für den „Talk am Dienstag“ steht nach ihren Angaben noch nicht fest, auch die Sendezeit noch nicht.

Volker Herres, Programmdirektor Erstes Deutsches Fernsehen, erklärte laut der Mitteilung: „Ich freue mich darauf, unserem Publikum die ebenso bekannten wie erfolgreichen Formate im Ersten präsentieren zu dürfen.“ dpa

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: