Für einen Sieg hat es nicht gereicht, doch auch mit einem Unentschieden gegen Eintracht Frankfurt sind die Fans des VfB Stuttgart zufrieden. Foto: dpa/Thomas Frey

Die Führung musste der VfB Stuttgart zwar hergeben, doch auch mit einem Punkt aus dem Spiel gegen Eintracht Frankfurt zeigen sich die Fans im Netz zufrieden.

Stuttgart - Nach dem Duell gegen Eintracht Frankfurt zeigen sich die Fans des VfB Stuttgart zufrieden mit dem Ergebnis. Mit einer leidenschaftlichen Abwehrleistung haben sich die Schwaben einen Punkt in Frankfurt erkämpft. Kurzzeitig hat es zwar so ausgesehen, als wäre mehr drin gewesen als ein Unentschieden für den VfB nach dem Führungstreffer von Sasa Kalajdzic in der 68. Minute.

Lesen Sie die Einzelkritik: So schlugen sich die VfB-Profis in Frankfurt

Doch bereits eine Minute später glich Frankfurt aus. Der ehemalige VfB-Spieler Filip Kostic zog mit dem linken Fuß ab und traf zum 1:1. Das war dann auch der Endstand. Doch für die Fans ist das ein Ergebnis, das in Ordnung geht für ein Spiel gegen den Tabellenvierten.

Insgesamt zeigen sich die Anhänger des VfB Stuttgart zufrieden mit der Leistung der Spieler. Einige Profis bekommen aber ein Sonderlob:

Und auch mit den Schiedsrichtern sind die Fans dieses Mal sehr zufrieden:

Unser Datencenter | Noten für die Roten | Das Bundesliga-Livecenter

Übrigens: Auch Sie können hier die VfB-Spieler bewerten. Die Bilder zum Spiel haben wir in der Galerie für Sie zusammengestellt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: