Ultras der Stuttgarter Kickers haben laut Polizei in Pirmasens Verkehrsschilder beschmiert. (Symbolfoto) Foto: Pressefoto Baumann

Nach dem Auswärtsspiel gegen den FC Homburg 08 haben Ultras der Stuttgarter Kickers laut Polizei in Pirmasens Verkehrsschilder und eine Telefonzelle beschmiert.

Pirmasens - Stuttgarter Fußball-Fans haben in Pirmasens Verkehrsschilder mit Farbe beschmiert. Verschiedene Texte seien am Dienstagabend auch auf einen Stromkasten und eine Telefonzelle gekleckst worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit.

Die 45 „Ultras“ der Stuttgarter Kickers waren den Angaben zufolge zum Teil stark betrunken und befanden sich auf dem Rückweg von einem Fußballspiel gegen den FC 08 Homburg. Sie richteten einen Schaden von rund 600 Euro an. Auf ihrer Weiterfahrt im Reisebus seien sie von „starken Polizeikräften begleitet“ worden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: