Handys können verloren gehen, aber auch wieder gefunden werden. Dank der Ortungsfunktion. Foto: dpa/Symbolbild

Einer Frau wurde am Mittwoch ihr Handy mitsamt Rucksack aus dem Fahrradkorb geklaut. Mit der Ortungsfunktion ihres Smartphones konnte sie den Dieb aber ausfindig machen. Die Polizei nahm den Täter anschließend fest.

Mannheim - Nach einem Diebstahl aus ihrem Fahrradkorb hat eine 50-Jährige den Verdächtigen mit ihrem Handy geortet. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war ihr am Dienstag in Mannheim der Rucksack samt Handy von einem Unbekannten gestohlen worden. Sie bemerkte das zwar erst zuhause, wusste sich aber zu helfen: Mit ihrem zweiten Handy ortete sie das gestohlene Smartphone über eine App in der Innenstadt.

Mit dieser Information rückte die Polizei aus - und stieß wenig später auf einen Jugendlichen, der gerade mit dem gesuchten Handy hantierte. Er war demnach bereits polizeibekannt. Der Teenager wurde vorläufig festgenommen und dann nach Hause gebracht.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: