Fast wie in Mailand – das spezielle Flair gibt es in der Mozzarella Bar gratis dazu. Foto: 7aktuell.de/Daniel Boosz

Bei guten Ideen soll man mit der Umsetzung nicht lang zögern. Das dachten sich auch vier Freunde aus Stuttgart – und brachten aus ihrem Urlaub die Mozzarella Bar mit. Die feierte nun in Stuttgart Eröffnung.

Stuttgart - Kaum war die Idee geboren, wurde sie auch schon umgesetzt. Warum schließlich warten? So ist Stuttgart jetzt um eine kulinarische Attraktion reicher. Und zwar nicht um irgendeine – nein, die vier Freunde Can D Kissling, Valentin Hillengass, Jochen Riehm und Johannes Walz haben eine ganz besondere Idee aus ihrem Mailand-Urlaub mitgebracht: eine Mozzarella Bar.

Und so heißt die neue Location an der Paulinenbrücke auch – ganz ohne Schnörkel ist auch das Konzept: Es gibt original italienische Käsespezialitäten, aber auch Bier und Wein und andere Kleinigkeiten, wie sich das für eine Bar eben gehört.

Am Samstagabend konnten sich nun die Gäste von der Idee der Vier überzeugen – bei der großen Eröffnungsfeier der Mozzarella Bar. Wir waren mit der Kamera dabei.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: