Eric Gauthier mimt in der neuen Folge der Krimiserie "SOKO Stuttgart" den Startänzer Jerome Witherman. Der liegt gleich zu Beginn der Folge ermordet im Rosensteinpark. Foto: Fotoagentur Beytekin / Weiberg

Regungslos liegt Eric Gauthier im Rosensteinpark. Für "SOKO Stuttgart" spielt er die Leiche.

Stuttgart - Ein Jogger liegt erstochen im Rosengarten. Die Polizei sichert die Spuren am Tatort. Manch ein Spaziergänger im Rosensteinpark mag sich am Freitag verwundert die Augen gerieben haben. Doch schnell wird klar, alles nur Kulisse zu einer neuen Folge der Krimiserie "SOKO Stuttgart". In der Rolle der Leiche: der Stuttgarter Tänzer Eric Gauthier.

Es ist nicht die Rolle seines Lebens, doch auch diese Aufgabe meistert der Chef der Tanzkompanie Gauthier Dance mit Bravour - und sichtlich auch mit Spaß. Klicken Sie sich durch die Bilder der Dreharbeiten!

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: