Die Polizei nimmt die Anzeige gegen den 34-Jährigen auf und liefert ihn in ein Krankenhaus ein (Symbolbild). Foto: ZB

Ein 34-jähriger und scheinbar wohnungsloser Mann sitzt am Straßenrand und onaniert öffentlich vor zwei vorbeikommenden Frauen. Die alarmieren daraufhin die Polizei.

Stuttgart - Ein 34 Jahre alter Mann hat sich am Montagabend in der Marienstraße in Stuttgart vor zwei Frauen unsittlich berührt. Die Polizei sucht nach Zeugen der Tat.

Wie die Polizei berichtet, saß der 34-jährige wohnungslose Mann gegen 20.25 Uhr am Straßenrand auf seinem Schlafsack und onanierte offenbar vor den beiden 26-jährigen Frauen. Alarmierte Polizeibeamte nahmen eine Anzeige auf, sie lieferten den Mann anschließend aufgrund seines desolaten hygienischen und gesundheitlichen Zustandes in ein Krankenhaus ein.

Zeugen und mögliche weitere Geschädigte werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0711/ 8990 5778 zu melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: