Foto: dpa

Unbekannter schießt Radlerin aus fahrendem Auto heraus mit einer Gotcha-Waffe auf den Po.

Schopfheim - Eine eher unangenehme Pause hatte eine 44-jährige Radfahrerin in Schopfheim (Kreis Lörrach): Als sie sich am Samstag gerade unterhielt, schoss ihr ein Unbekannter aus einem fahrenden Auto heraus mit einer sogenannten Gotcha-Waffe auf den Po. Kurze Zeit später erhielt die Polizei die Meldung, dass auf ein fahrendes Auto auf der Landstraße 139 ebenfalls geschossen worden sei. Die Waffe war nach Angaben der Polizei vom Sonntag mit Plastikkugeln geladen.

Der Fahrer des Tatwagens habe sich später bei der Polizei gemeldet und gesagt, einen flüchtigen Bekannten mitgenommen zu haben, der plötzlich aus dem Fenster schoss. Den Namen des mutmaßlichen Täters verriet der Mann zunächst nicht.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: