Gleich drei Millionengewinne gehen nach Baden-Württemberg (Symbolbild). Foto: dpa/Fabian Sommer

Gleich drei der sechs Millionengewinne aus dem Eurojackpot vom Freitagabend gehen nach Baden-Württemberg. Auch ein noch unbekannter Tipper aus Stuttgart kann sich über knapp vier Millionen Euro freuen.

Stuttgart - Gleich drei der sechs Millionengewinne aus dem Eurojackpot vom Freitagabend gehen nach Baden-Württemberg. Bei der Ziehung der Lotterie hatten die drei Tipper fünf Gewinnzahlen und eine Zusatzzahl richtig und gewinnen damit jeweils knapp vier Millionen Euro, wie Lotto Baden-Württemberg am Samstag mitteilte.

Um den großen 90-Millionen-Euro-Jackpot zu knacken, fehlte ihnen jeweils eine weitere richtige Zusatzzahl. Auch in der zweiten Gewinnklasse hatten sich allerdings schon knapp 24 Millionen Euro angesammelt. Diesen Topf teilen sich die drei Gewinner aus dem Südwesten mit drei weiteren Tippern aus Norwegen, Schweden und Finnland.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: