Mario Gomez wechselt in der Winterpause vom Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg zurück zum VfB Stuttgart. Viele Stuttgarter sehen Gomez Rückkehr positiv. Manche aber bezweifeln, dass er dem Verein im Abstiegskampf helfen wird.

Stuttgart - Es ist die Überraschung des Tages: Nationalspieler Mario Gomez wechselt in der Winterpause vom Ligakonkurrenten VfL Wolfsburg zum VfB Stuttgart. Den Verein kennt der Stürmer bestens: hier ist er Profi und Nationalspieler geworden, mit dem VfB gewann er im Jahr 2007 die Deutsche Meisterschaft – bevor er im Sommer 2009 zum FC Bayern München wechselte.

Was denken die Stuttgarter Fans über seine Rückkehr? Wird er der Mannschaft, die so dringend nach einem schlagkräftigen Stürmer sucht, im Abstiegskampf helfen? Welche Fähigkeiten bringt der 32-Jährige mit, die dem Verein gefehlt haben? Schauen Sie selbst im Video.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: