Manuel Neuer (links) ist die klare Nummer eins im deutschen Tor, Marc-André ter Stegen (rechts) muss sich zumeist mit der Bank begnügen. Foto: dpa/Christian Charisius

In den vergangenen Tagen hat der Konkurrenzkampf zwischen den DFB-Keepern Manuel Neuer und Marc-André ter Stegen für Aufsehen gesorgt. Wer ist Ihre Nummer eins für das DFB-Tor?

Stuttgart - Marc-André ter Stegen war nach der Länderspielpause frustriert. Der Torwart des FC Barcelona saß sowohl bei der Partie gegen die Niederlande als auch bei der Begegnung in Belfast gegen Nordirland auf der Bank. Derzeit scheint es so, als käme der 27-Jährige nicht an Manuel Neuer vorbei.

Seit dem blamablen Ausscheiden bei der Weltmeisterschaft in Russland bekam er trotz meist überzeugender Leistungen beim FC Barcelona kaum Bewährungschancen in der Nationalmannschaft – und machte seinem Frust darüber zuletzt Luft. An diesem Dienstag setzte ter Stegen mit einem gehaltenen Elfmeter gegen Marco Reus sowie zahlreichen spektakulären Paraden erneut ein Ausrufezeichen.

Jetzt haben Sie die Möglichkeit abzustimmen. Wer ist Ihre Nummer eins für das Nationalmannschaftstor?

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: