Für einen 84-Jährigen kommt nach einem Unfall in Waldenbuch am Mittwoch jede Hilfe zu spät. Foto: dpa/Symbolbild

Ein 84-Jähriger hält sich in Waldenbuch hinter einem Müllwagen auf, als dessen Fahrer zurücksetzt. Der Senior wird tödlich verletzt.

Waldenbuch - Am Mittwochvormittag ist ein 84-Jähriger in Waldenbuch (Kreis Böblingen) bei einem Unfall getötet worden.

Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 55-Jähriger gegen 10.30 Uhr mit einem Müllwagen rückwärts in die Sackgasse des Mühlhaldenwegs ein, um die Mülltonnen anschließend beim Ausfahren zu leeren. Der 84-Jährige war derweil zu Fuß auf dem Mühlhaldenweg unterwegs, als er vom rückwärts fahrenden Lkw erfasst, zu Boden geschleudert und überrollt wurde. Er war sofort tot.

Zur Klärung des Unfallhergangs bestellte die Staatsanwaltschaft Stuttgart einen Sachverständigen an die Unfallstelle. Die Ermittlungen dauern an.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: