Die Emichsburg im Blühenden Barock brennt am Samstagabend – aber natürlich unter professioneller Aufsicht. Klicken Sie sich durch die Bilder. Foto: factum/Bach

Der Lichterzauber lockte am Samstagabend tausende Zuschauer ins Blühende Barock nach Ludwigsburg. Zur Musik aus dem aktuellen Spidermann-Film wurden hunderte Feuereffekte gezündet.

Ludwigsburg - Der Aufbau des Feuerwerks war am Freitagabend noch von einem schweren Gewitter unterbrochen worden, doch als am Samstag die Besucher zum Lichterzauber ins Blühende Barock kommen, ist der Himmel blau: Tausende wollten den bunt beleuchteten Park und die große Pyro-Show an der Emichsburg sehen. Die Spezialisten der Bielefelder Firma Flash-Arts brannten in der gut zehnminütigen Show fast 300 Effekte ab, musikalisch untermalt vom Soundtrack des Spiderman-Films „Homecoming“, der aktuell in den Kinos läuft.

Sieger des Straßenmusikfestes spielen

Vor der großen Feuershow spielten die Siegerbands des Straßenmusikfestivals auf zwei Bühnen im Park. Mit dabei war zum Beispiel Frederik Konradsen aus Madagaskar, der mit seiner Akustikgitarre einen Mix aus Singer-Songwriter-Musik und Raggae-Klängen bietet. Auch die Siegerband vom Pfingstwochenende, Jingle Django, war am Start.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: