Leise Trucks in Gablenberg Erste E-Lastwagen mit dem Stern unterwegs

Von Jürgen Brand 

Ein Elektro-Lastwagen auf der Daimler-Teststrecke am Cannstatter Wasen Foto: Daimler
Ein Elektro-Lastwagen auf der Daimler-Teststrecke am Cannstatter Wasen Foto: Daimler

Auf den Straßen im Stuttgarter Osten und weit darüber hinaus sind seit einiger Zeit zwei Elektro-Lastwagen von Daimler unterwegs. Mit den Testfahrten wird die Auslieferung einer größeren Testflotte an Logistiker und Dienstleister in der Region vorbereitet.

S-Ost
Ein lauer Sommerabend in Gablenberg. Die Terrassenplätze der Trattoria Vivaldi am Schmalzmarkt sind wie immer gut belegt. VfB-Neuzugang Didavi ist da, einige andere Spieler auch. Und dann fährt ein Lastwagen vorbei. Allerdings nicht alle Gespräche übertönend, wie die vielen anderen Laster dort, sondern überraschend leise. Ein Fachmann unter den Gästen ist ganz aufgeregt: „Das war ein E-Laster von Daimler. Ich wusste gar nicht, dass die schon auf der Straße sind!“ Die Nachfrage bei Mercedes-Benz-Trucks bringt die Bestätigung: „Wir haben zwei Versuchsfahrzeuge bei uns im Einsatz, die aktuell hier im Stuttgarter Raum unterwegs sind. Das Fahrzeug, was Sie gesehen haben, war ein Mercedes-Benz eActros als 6x2 mit Ladekofferaufbau. Wir sind gerade viel auf der Straße zum Testen.“ Diese Tests sind die Vorbereitung für eine Flotte von Elektro-Lastwagen, die schon bald an Testkunden wie Dachser, Edeka oder Hermes ausgeliefert werden soll. Dann könnte es an der gerade auch von Lastwagen stark genutzten Gablenberger Hauptstraße wieder ein bisschen leiser werden – und weniger nach Abgasen riechen. (and) Foto: Daimler

Redaktion Stuttgart-Ost

Ansprechpartner
Jürgen Brand
s-ost@stz.zgs.de

Lesen Sie jetzt