Im Kreis Sigmaringen ist ein 15-Jähriger bei einem Unfall tödlich verletzt worden. (Symbolfoto) Foto: dpa

Im Kreis Sigmaringen hat ein 15-Jähriger einen Gleichaltrigen mit einem Bagger überrollt und dabei tödlich verletzt. Der junge Fahrer hatte mit dem Bagger Gerüstteile verlagern wollen.

Beuron - Ein 15-Jähriger hat am Steuer eines Baggers in Beuron (Kreis Sigmaringen) einen Jugendlichen überrollt und getötet. Das ebenfalls 15 Jahre alte Opfer war nach Polizeiangaben vom Freitag unter die Räder der Baumaschine geraten und zog sich tödliche Verletzungen zu.

Der junge Fahrer habe mit dem Bagger Gerüstteile verlagern wollen. Die genauen Umstände des Unfalls am Donnerstagabend waren zunächst unklar und sollen laut Polizei von einem Gutachter untersucht werden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: