Kreis Göppingen Betrunkene Autofahrerin greift Polizisten an

Von red 

Die Polizisten brachten die 40-Jährige in ein Krankenhaus. Foto: Weingand / Symbolbild
Die Polizisten brachten die 40-Jährige in ein Krankenhaus. Foto: Weingand / Symbolbild

Eine betrunkene 40-Jährige wird am Dienstag in Göppingen bei einer Kontrolle der Polizei handgreiflich. Bei dem Angriff wird eine Polizistin leicht verletzt.

Göppingen - Eine betrunkene Autofahrerin hat am Dienstag auf einem Parkplatz in der Lorcher Straße in Göppingen Polizisten angegriffen, die die Frau kontrollieren wollten.

Laut Polizei wurden die Beamten gegen 19.30 Uhr von einer Zeugin verständigt, weil diese bemerkte, dass eine 40-jährige Frau betrunken Auto gefahren war. Die Polizisten überprüften die Fahrerin und ein Test bestätigte, dass sie zuviel Alkohol getrunken hatte.

Betrunkene Frau wird handgreiflich

Die Frau zeigte sich mit den Maßnahmen der Polizei überhaupt nicht einverstanden und griff die Beamten an. Die überwältigten die Dame schnell und brachten sie auf das Polizeirevier.

Dort wurde ihr Blut abgenommen, anschließend brachten die Polizisten die 40-Jährige in ein Krankenhaus. Bei dem Angriff wurde eine Polizistin leicht verletzt. Die Täterin bekam eine Anzeige wegen Trunkenheit am Steuer und Widerstand gegenüber der Polizei.

Lesen Sie jetzt