Beim Sturz von einem Balkon in Bernhausen verletzte sich eine 25-Jährige schwer. (Symbolbild) Foto: dpa

Eine 25-Jährige wird in Bernhausen von ihrem 36-jährigen Bekannten geschlagen und gewürgt. Als sie über den Balkon fliehen möchte, stürzt sie ab und verletzt sich schwer.

Filderstadt - Eine 25-Jährige ist am Donnerstagabend in Bernhausen (Kreis Esslingen) vor ihrem gewalttätigen Bekannten über den Balkon geflüchtet und hat sich dabei schwer verletzt.

Wie die Polizei berichtet, soll im Laufe des Abends in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein 36-Jähriger mit der 25-Jährigen zunächst verbal in einen Streit geraten sein. Dieser eskalierte um kurz nach 19 Uhr. Der Mann soll handgreiflich geworden sein und seine Bekannte mit der Faust ins Gesicht geschlagen und gewürgt haben.

Hausbewohner alarmierten die Polizei

Als der 36-Jährige kurz von ihr abließ, rannte die 25-Jährige auf den Balkon im zweiten Stock und wollte in die darunterliegenden Wohnung klettern. Hierbei rutschte sie ab und zog sich beim Sturz auf den Balkon mehrere, zum Teil erhebliche Verletzungen zu. Hausmitbewohner wurden in der Zwischenzeit auf die heftige Auseinandersetzung aufmerksam und verständigten die Polizei.

Die Polizisten konnten kurze Zeit später den betrunkenen 36-Jährigen in der Wohnung widerstandslos festnehmen. Die Frau wurde zunächst vor Ort ärztlich versorgt und anschließend in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei hat noch am Abend die Ermittlungen am Tatort aufgenommen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: