Bei der Verkehrskontrolle auf der A8 ging der bayerischen Polizei offenbar ein Werkzeugdieb ins Netz. Foto: dpa

Die Polizei hat auf der Autobahn offenbar einen Werkzeugdieb geschnappt. Dieser soll mit einem Komplizen Werkzeuge bei Firmen in Untertürkheim und Esslingen gestohlen haben.

Stuttgart - Die Polizei hat nach einer Kontrolle auf der Autobahn 8 bei Rosenheim einen 25-Jährigen festgenommen. In seinem Auto wurden bei der Überprüfung am Dienstag um 0.10 Uhr hochwertige Werkzeuge gefunden, die offenbar aus zwei Automobilfirmen in Stuttgart-Untertürkheim und Esslingen-Mettingen stammen.

Der 25-Jährige soll die Werkzeuge im Wert von rund 100 000 Euro am Montag, 14. Januar, zusammen mit einem Komplizen aus den Betrieben entwendet haben. Die Stuttgarter Kriminalpolizei nahm seinen mutmaßlichen Gehilfen, ebenfalls 25 Jahre alt, am Dienstag fest. Beide wurde am noch am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt, der jeweils Untersuchungshaft anordnete.

+ + Crimemap Stuttgart + +

Einbruch, Diebstahl, Unfall, Gewalt: Unsere Crimemap zeigt, wo sich diese Vorfälle ballen – täglich aktualisiert und auf Grundlage der Berichte der Polizei Stuttgart.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: