Foto: Shutterstock

Berliner, Krapfen, aber auch Kräuter wie Petersilie oder Kapern, in reichlich heißem Fett knusprig ausbacken. Ergebnis: herrlich knusprige, goldbraune Köstlichkeiten.

Berliner, Krapfen, aber auch Kräuter wie Petersilie oder Kapern, in reichlich heißem Fett knusprig ausbacken. Ergebnis: herrlich knusprige, goldbraune Köstlichkeiten. Die Stücke beim Backen wenden. Anschließend mit einer Schaumkelle herausheben und auf Küchenpapier kurz abtropfen lassen. Wichtig dabei: das Fett sollte starke Hitze vertragen. Kokosfett, Sonnenblumenöl oder Rapsöl sind gut geeignet.

Dieser Artikel wurde uns freundlicherweise von Lindemanns Bibliothek und Sören Anders zur Verfügung gestellt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: