Auch in Oberstdorf, nicht weit vom Kleinwalsertal entfernt, liegt noch Schnee. Foto: dpa/Jan Eifert

In Stuttgart und Region hat es zu Ostern dieses Jahr fast schon frühsommerliche Temperaturen. Ganz anders sieht es an einem beliebten Ausflugsort der Schwaben aus: Im Kleinwalsertal.

Kleinwalsertal - Während es in Stuttgart zu Ostern frühsommerlich warm wird, sieht es gute drei Stunden weiter südlich ganz anders aus. Im Kleinwalsertal, im österreichischem Vorarlberg, ist Schnee an Ostern keine Seltenheit.

Das Tal ist nur über Deutschland zu erreichen, denn es ist von Bergen, wie dem Ifen, eingekesselt. Wenn der Schnee dort einmal liegt, bleibt er lange liegen. Für Besucher und Einwohner des Gebiets allerdings kein Problem, denn im Kleinwalsertal gibt es zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten im Schnee.

Skifahren, Rodeln oder Skilanglaufen kann man oft noch bis weit in den Frühling. Wie das dann aussehen kann, sehen Sie im Video.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: