Weil die Resonanz an Seifenkistenrennen zuletzt nachließ, haben sich die Sielminger Vereine für das 24. Kirchplatzfest einen neuen Wettbewerb überlegt. Foto: Archiv Thomas Krämer

Ein Seifenkistenrennen wird es bei der 24. Auflage des Sielminger Kirchplatzfests nicht geben. Der erste Sielminger Triathlon mit unterhaltsamen Disziplinen wird am Sonntag, 2. September, der neue Höhepunkt des Festes sein.

Sielmingen - Ein Seifenkistenrennen wird es in diesem Jahr beim Sielminger Kirchplatzfest nicht geben. Die Arbeitsgemeinschaft Sielminger Vereine hat sich eine neue Attraktion einfallen lassen: Beim 24. Kirchplatzfest wird am Sonntag der erste Sielminger Triathlon stattfinden.

Die Veranstalter sahen sich gezwungen, den Wettbewerb an die örtlichen Gegebenheiten anzupassen. „Das Schwimmen fällt uns im Fleinsbach etwas schwer“, meint Willy Stoll, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft, scherzhaft. Die Zweierteams stehen deshalb am Sonntag von 14 Uhr an vor drei unterhaltsamen Ersatzaufgaben.

Das Laufen ist das Anlaufnehmen beim Griebenwurst-Weitwerfen. Die fliegenden Würste fängt der Partner mit einem Korb wieder auf. Wer dabei einen verschwenderischen Umgang mit Lebensmitteln vermutet, kann beruhigt sein: Statt echten Würsten kommen Attrappen zum Einsatz.

Open-Air-Konzert am Samstagabend

Radfahren müssen die Teilnehmer tatsächlich, nämlich auf einem älteren Fahrrad, auf dem Spitzkrautköpfe transportiert werden. Bei der Aufgabe, die das Schwimmen ersetzt, muss ein Spieler einen Leiterwagen ziehen, in dem sein Partner sitzt, der eine Schüssel mit Wasser hält. Zehn Teams haben sich bisher für den Triathlon angemeldet. „Er wird hauptsächlich von den Vereinen bestritten“, berichtet Stoll.

Am Samstag wird Oberbürgermeisterin Gabriele Dönig-Poppensieker um 16 Uhr das Kirchplatzfest mit dem Fassanstich auf der Aktionsbühne am Rathaus eröffnen. Von 18 Uhr an geben die Bands Cloey Pepper und Red Fox dort ein Open-Air-Konzert. Um 19.30 Uhr beginnt ein Lampionumzug. Am Sonntag findet um 9.30 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der Martinskirche statt, ab 11 Uhr laden die Vereine zum Frühschoppen ein. Um 17 Uhr werden die Sieger des Triathlons geehrt. Für Kinder gibt es an beiden Tagen Mitmachaktionen im evangelischen Gemeindehaus.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: