Rolf Geiger
Wechselte 1962 vom VfB Stuttgart zum AC Mantova. Foto: Baumann

In unserer Galerie listen wir die prominentesten Fußball-Legionäre auf, die nach Italien gingen.

Stuttgart - Italien, das Fußball-Paradies: Nur neun italienische Kicker zog es nach Deutschland - zwei davon gingen zum VfB Stuttgart: Mauro Camoranesi und Cristian Molinaro, beide 2010. Dagegen gingen 28 deutsche Fußballer über die Alpen. Der erste war Ludwig Janda, der 1949 nach Florenz wechselte.

In unserer Bildergalerie listen wir die prominentesten Legionäre auf. Einige von ihnen wurden 1990 Weltmeister. In Italien.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: