Drei Wochen vor ihrer Hochzeit mit Fürst Albert II. von Monaco spricht seine Verlobte Charlene Wittstock erstmals öffentlich von ihrem Kinderwunsch. Foto: dpa

Charlene Wittstock spricht vor der Hochzeit erstmals öffentlich von ihrem Kinderwunsch.

Paris - Ein kleiner Thronfolger für Monaco ist bereits in Planung: Drei Wochen vor ihrer Hochzeit mit Fürst Albert II. von Monaco spricht seine Verlobte Charlene Wittstock erstmals öffentlich von ihrem Kinderwunsch. „Ich liebe Kinder, und wir haben vor, eine Familie zu gründen. Wir hoffen, dass wir bald ein Kind bekommen“, sagte sie der französischen Zeitung „Journal du Dimanche“. Die anstehende Hochzeit empfinde sie nicht als Stress. „Ich denke, ich werde eine entspannte Braut sein“, sagte Wittstock.

Die lang erwartete Hochzeit des Paares ist für den 1. und 2. Juli in Monaco geplant.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: