Sebastian Hempel mit einer seiner Arbeiten, die nun in der Galerie der Stadt Backnang zu sehen ist. Foto: Veranstalter

Was bringt dieser Freitag im Rems-Murr-Kreis? In unserer Tagesvorschau weisen wir auf ausgewählte Veranstaltungen und Ereignisse hin, die interessant werden könnten.

Backnang - Der Dresdner Künstler Sebastian Hempel zeigt in der Galerie der Stadt Backnang rund 30 seiner Werke, darunter sind Lichtobjekte sowie kinetische Wandarbeiten und raumbezogene Werke. Die Ausstellung eröffnet an diesem Freitag um 20 Uhr im Petrus-Jacobi-Weg 1, der Galerie-Leiter Martin Schick führt durch die Schau, in welcher die Dimension der Bewegung das bestimmende Element ist. Die Ausstellung läuft bis zum 4. Februar, der Eintritt ist frei.

Ex-RAF-Mitglied im Museum Stetten

Kernen - Mit Lutz Taufer ist beim Verein Allmende Stetten von 20 Uhr an ein ehemaliges Mitglieder der Rote Armee Fraktion (RAF) zu Gast. Taufer war Teil des „Kommando Holger Meins“, das 1975 die deutsche Botschaft in Stockholm überfiel und zwei Menschen ermordete. Nach 20 Jahren im Gefängnis ging Taufer erst in die Armenviertel von Rio und ist nun Vorstand des Weltfriedensdienstes. Er erzählt im Museum unter Yburg, Hindenburgstraße 24, über seinen Lebensweg. Der Eintritt kostet sechs Euro.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: