Sonne und Nebel – wir verraten, wie das Wetter am Wochenende in Stuttgart wird (Symbolbild). Foto: Lichtgut/Volker Hoschek

Der Freitag startet sonnig und freundlich – perfektes Wetter für einen Besuch auf dem Volksfest? Wir verraten, ob es am Wochenende in Stuttgart trocken bleibt.

Stuttgart - Gute Nachrichten für Fans des Cannstatter Volksfestes: Laut dem Deutschen Wetterdienst Stuttgart (DWD) soll es in Stuttgart am Wochenende trocken bleiben. Der Freitag gibt einen ersten Vorgeschmack auf das Wetter für Samstag und Sonntag: die Sonne scheint und die Temperaturen steigen auf bis zu 20 Grad. Hier und da ziehen Wolken vorüber, doch Regen ist nicht in Sicht. „Man darf sich raustrauen“, verrät DWD-Meteorologe Steffen Schröter. Und ergänzt: „Das ist gutes Cannstatter-Wasen-Wetter.“

Bis zum Sonnenuntergang bleiben die Temperaturen angenehm, „danach wird es schnell frisch“, so Schröter. Die Luft kühlt ab auf 10 Grad. Es empfiehlt sich also, bei einem Wasen-Besuch eine dicke Jacke einzupacken.

Lesen Sie hier: Das sollten Wasen-Besucher wissen.

Am Samstag bleibt es in Stuttgart laut dem DWD überwiegend bewölkt, ab und zu kommt die Sonne zum Vorschein. Die Temperaturen klettern auf maximal 19 Grad Celsius. Und das Wichtigste: Es bleibt weiter trocken. In der Nacht auf Sonntag lockern die Wolken dann allmählich auf – wieder sinken die Temperaturen auf etwa 10 Grad. Besonders in der Nähe des Neckars kann sich laut Wetterdienst etwas Nebel bilden.

Der Sonntag startet dann etwas freundlicher als der Samstag, denn die Sonne kann sich durchkämpfen. Die Temperaturen erreichen Höchstwerte von maximal 19 Grad.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: