Hauptgericht Strauchtomaten gefüllt mit Basilikumgnocchi

Von SIR 

Strauchtomaten gefüllt mit Basilikumgnocchi an Amatriciana-Soße und Fenchelpüree Foto: Verlagsedition netzwerk
Strauchtomaten gefüllt mit Basilikumgnocchi an Amatriciana-Soße und Fenchelpüree Foto: Verlagsedition netzwerk

An Amatriciana-Soße und Fenchelpüree

Strauchtomaten gefüllt mit Basilikumgnocchi [an Amatriciana-Soße und Fenchelpüree]

100 g mehlig kochende Kartoffeln | 30 g Mehl | Muskat | Salz | 10 g zerlaufene Butter

300 g Fenchel | 30 g Zwiebeln | bestes Olivenöl | 1 Knoblauchzehe, geschält | 1 EL weißer Balsamico | 30 ml Weißwein | 400 ml Fleischbrühe oder Geflügelfond |  20 g kalte Butter

70 g Zwiebeln, geschält | 50 g geräucherter Speck | 20 ml Olivenöl | 1 Knoblauchzehe, geschält | 400 g Dosentomaten, passiert | 10 g Zucker | Salz | 2 Lorbeerblätter

20 g Basilikumblätter, gezupft | 10 g krause Petersilie, gezupft | 5 g gehobelter Parmesan | 5 EL bestes Olivenöl | wenig Salz | 1 EL geröstete Pinienkerne

4 Strauchtomaten (mittlere Größe) | bestes Olivenöl | 1 Knoblauchzehe, geschält, in Scheiben Salz | Pfeffer

12 Basilikumblätter | 1 EL bestes Olivenöl

KARTOFFELGNOCCHI Die Kartoffeln schälen, klein schneiden und in leicht gesalzenem Wasser weich kochen. Abgießen. 10 Minuten im Backofen bei leichter Hitze ausdampfen lassen. Durch eine Kartoffelpresse drücken. Die flüssige Butter, Mehl und Gewürze zugeben und rasch verkneten. Den Teig in ca. 1 cm dicke Schlangen formen und danach in kleine Gnocchi schneiden. In Salzwasser kochen, bis sie nach oben steigen, abschöpfen und in kaltes Wasser geben.

FENCHELPÜREE Den Fenchel putzen und klein schneiden. Zwiebeln schälen und ebenfalls klein schneiden. Fenchel und Zwiebeln in Olivenöl anschwitzen. Knoblauch dazugeben und mit Weißwein, weißem Balsamico und Fond auffüllen. So lange leicht köcheln lassen, bis der Fond komplett eingekocht ist. Den Fenchel mit der kalten Butter im Küchenmixer sehr fein mixen.

AMATRICIANA-SOßE Zwiebeln und Speck in feine Würfel schneiden. In Olivenöl anbraten. Knoblauch fein hacken und mit den passierten Tomaten und den Gewürzen dazugeben. Alles ca. 5 Minuten sämig einkochen.

GRÜNES PESTO  Alle Zutaten fein mixen und kühlen.

STRAUCHTOMATEN Von den Tomaten den Deckel mit Grün abschneiden. Den Boden ebenfalls abschneiden, sodass die Tomaten gerade stehen. Tomaten aushöhlen. Die Tomaten mit Olivenöl und Knoblauchscheiben in einen passenden Topf setzen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

ANRICHTEN Die Gnocchi durch das Pesto schwenken und leicht erwärmen. Die Tomaten mit den Gnocchi befüllen, Deckel aufsetzen und 5 Minuten bei 200°C Umluft garen. Die Amatriciana-Soße aufkochen und in die Mitte des Tellers setzen. Drei schöne Nocken Fenchelpüree anrichten und diese mit frittierten Basilikumblättern garnieren. Die Tomate aus dem Ofen nehmen und auf die Amatriciana- Soße setzen. Dazwischen grünes Pesto geben. Alles mit Olivenöl angießen.

Dieses Rezept wurde uns freundlicherweise von der Verlagsedition netzwerk zur Verfügung gestellt.