In diesem Jahr gibt es die Möglichkeit am Montag, den 30. Oktober, oder traditionell am Dienstag, den 31. Oktober, Halloween zu feiern. Foto: dpa

Rund um Halloween laden zahlreiche Clubs in Stuttgart zu Grusel-Partys ein. Wo man wann und wie feiern kann, das haben wir hier in einer Übersicht zusammengetragen.

Stuttgart - Horrorclowns, Hexen, Zombies und tote Puppen – am 31. Oktober machen wieder schaurig-schöne Kreaturen die Clubszene in Stuttgart unsicher. Egal, welchen Musikgeschmack die Grusel-Fans haben, in Stuttgart ist an Halloween für fast jeden etwas geboten.

Und in diesem Jahr gibt es sogar eine Besonderheit: Am 31. Oktober 2017 jährt sich zum 500. Mal der Tag, an dem Martin Luther seine Thesen an die Schlosskirche zu Wittenberg angeschlagen hat. Damit wird der Reformationstag, nämlich der 31. Oktober, einmalig zu einem bundesweit gesetzlichen Feiertag. Das wiederum beschert den Feierwütigen gleich zwei freie Tage, an denen Halloween gebührend gefeiert werden kann.

Welche Clubs in Stuttgart zum Schauer-Fest laden und für welche Party man vorab Tickets benötigt, das sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: