Am Donnerstagnachmittag ist es auf der Landesstraße in Richtung Grafenau-Döffingen auf die Gegenfahrbahn gekommen. Foto: SDMG

Eine 68-jährige Autofahrerin ist am Donnerstagnachmittag auf der Landesstraße in Richtung Grafenau-Döffingen unterwegs. In einer Rechtskurve gerät sie auf die Gegenfahrbahn.

Böblingen - Eine Schwerverletzte und ein Schaden von rund 50.000 Euro hat ein Unfall gefordert, der sich am Donnerstag gegen 14.05 Uhr auf der Landesstraße 1182 zwischen Darmsheim und Grafenau-Döffingen (Kreis Böblingen) ereignet hat.

Laut Polizei geriet eine 68 Jahre alte Mercedes-Fahrerin, die von Darmsheim in Richtung Grafenau-Döffingen unterwegs war, nach einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn. Daraufhin stieß sie mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen. Der 45-jährige Fahrer hatte noch versucht, dem Mercedes auszuweichen. Die 68-jährige Frau wurde bei dem Unfall schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Vor Ort war die Freiwillige Feuerwehr Grafenau mit drei Fahrzeugen und elf Wehrleuten eingesetzt. Während der Bergungsarbeiten war die Straße bis etwa 16.05 Uhr voll gesperrt und der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: