Cedric Teuchert wird wohl nicht gegen den VfB Stuttgart spielen. Foto: Bongarts/Getty Images

Nicht nur der VfB Stuttgart hat vor dem Zweitliga-Start mit Verletzungssorgen zu kämpfen: Auch Auftakt-Gegner Hannover 96 muss offenbar ohne einen wichtigen Neuzugang auskommen.

Hannover - Fußball-Zweitligist Hannover 96 muss beim Saisonauftakt am Freitag (20.30 Uhr/Liveticker) beim VfB Stuttgart wohl ohne Neuzugang Cedric Teuchert auskommen.

Lesen Sie hier: Der VfB und das Kreuzband – diese Profis hat es schon erwischt

Die Stürmer-Leihgabe des Bundesligisten Schalke 04 zog sich im Testspiel gegen den FC Groningen eine Muskelfaszienverletzung im linken Oberschenkel zu. Wie lange der 22-Jährige ausfallen wird, war zunächst unklar.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: