Brezeln satt gibt es von Donnerstag an in Bad Cannstatt beim Brezelfest. Foto: dpa

Ein Cannstatter Straßenfest erlebt nach 16 Jahren eine Renaissance, in Stuttgart-West geht es in die Provence und im Remstal steigt ein Weinfest – die Gastro-News für Stuttgart und Region.

Bad Cannstatt - Comeback fürs Brezelfest – Nach 16 Jahren Pause erlebt von 28. bis 31. Juli das Brezelfest auf dem Cannstatter Marktplatz seine Neuauflage. Dahinter stecken der Gastronom Christian List (List & Scholz Genusswelten), Marc Nagel von Weinfactum Bad Cannstatt und Andreas Zaiß vom Zaißerei Weingut. Sie versprechen warme Backwaren, kühlen Riesling und handgemachte Musik. Donnerstag bis Samstag wird von 17 bis 23 Uhr gefeiert, Sonntag von 11.30 bis 20 Uhr.

b>Provence im Augustenstüble

S-West - Für alle Daheimgebliebenen und natürlich auch für die Urlaubsheimkehrer legen Sabine und Obi Oberkamm in ihrem Augustenstüble im Westen wieder die Provence-Wochen auf. Von Ende Juli an bis Anfang September haben sie leichte mediterrane Küche im Programm mit Weinen aus dem Südosten Frankreichs.

Korb

Weindorf in der Kirchstraße

Korb - In typischer Remstal-Kulisse findet vom 4. bis zum 8. August das Korber Weindorf statt. In der Kirchstraße mitten im Ort werden die Gäste vom Weingut Zimmerle und der Kostbar versorgt, an allen Tagen gibt es Livemusik. Unter der Woche geht es um 18 Uhr los, Samstag um 16 Uhr und am Sonntag schon um 11 Uhr mit dem Frühschoppen.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: