Die Weltmeisterschaft in Russland wird von einigen Konzernen als ideale Werbeplattform angesehen. Foto: dpa

Zur Fußball-Weltmeisterschaft lassen sich wieder viele Konzerne besondere Werbespots einfallen. Wir blicken auf die lustigsten, traurigsten und spektakulärsten Clips für die WM.

Stuttgart - Immer zu Großveranstaltungen, wie einer Fußball-Weltmeisterschaft, werden die Marketing-Abteilungen großer Konzerne sehr kreativ. Das Ergebnis sind TV-Spots, die meist über die normale Länge hinausgehen und gerne auch mehrere Minuten dauern. Der Zuschauer kann dabei leicht vergessen, dass er eigentlich ein Werbevideo sieht. Mercedes-Benz, Adidas und mehr: Das sind die besten Werbespots zur WM in Russland.

Edeka

Edeka machte in der Vergangenheit mit seinen Videoclips immer wieder auf sich aufmerksam, wie zum Beispiel mit dem des einsamen Großvaters an Weihnachten. Zur Weltmeisterschaft erzählt die Supermarktkette die Geschichte von Neurundland, einem Land, welches es nie schafft sich für das Turnier zu qualifizieren. Am Ende erfährt der Zuschauer den Grund dafür.

Icelandair

Die isländische Fluggesellschaft will ihre Nationalmannschaft mit seinem Video nochmals motivieren. Die großen Niederschläge der Vergangenheit werden dargestellt, um mit der abschließenden Frage zu enden: „Werden wir dieses Level jemals wieder erreichen?“ Ein wahres Gänsehaut-Video.

Gatorade

Das animierte Video „Dazu bestimmt den WM-Pokal in die Höhe zu stemmen“ erzählt die Geschichte des argentinischen Superstars Lionel Messi. In dem lustigen, aber auch motivierenden Spot, sieht man Messi auf seinem Weg zum WM-Titel. Der Getränkehersteller hat sich definitiv etwas einfallen lassen.

Mercedes-Benz

Der Autohersteller erfindet für seinen WM-Werbespot direkt eine neue Sportart: Kreisverkehr-Fußball. Dabei spielen zwei Mannschaften auf der Grünfläche eines Kreisverkehrs Fußball. Die Tore bilden zwei Mercedes-Fahrzeuge mit offener Türe, die im Kreis um das Spielfeld fahren.

Adidas

Adidas hat sich mit seinem WM-Spot einiges vorgenommen. Ganze 56 Botschafter der Marke treten in dem kurzen Video auf und spielen gegeneinander Käfig-Fußball, Fußball-Tennis, während sie von Musikern motiviert werden. Unter anderem spielen Lionel Messi, Mesut Özil und David Beckham in dem Video mit.

Mehr zum Thema: Hier gibt es Public Viewing in Stuttgart

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: