Fünf Wochen vor dem errechneten Geburtstermin haben Kim Kardashian und Kanye West eine Tochter bekommen. Das Baby soll am Samstag in einer Kilinik in Los Angeles zur Welt gekommen sein.

New York - US-Realityshow-Star Kim Kardashian (32) und Rapper Kanye West (36) haben nach Medienberichten ihr erstes gemeinsames Kind bekommen. Ihre Tochter kam am Samstag im Cedars-Sinai Medical Center in Los Angeles und damit fünf Wochen vor dem Geburtstermin zur Welt. Der Vater West soll dabei gewesen sein, berichtete das „People“-Magazin.

Die ebenfalls in Los Angeles geborene Schauspielerin Kardashian und der amerikanische Hip-Hop-Sänger sind seit etwa einem Jahr ein Paar. West hatte die Schwangerschaft seiner Lebensgefährtin vergangenen Dezember auf einem seiner Konzerte bekannt gegeben. Der Name der gemeinsamen Tochter blieb zunächst unbekannt.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: